MENÜ

IMPRESSUM

Impressum, Berufsvorschriften, Angaben nach TMG, RStV, DL-InfoV und VSBG

 

Die Rechtsanwälte

Wolf Guido von Starck, Notar

Dr. Moritz Hinz

 

bilden die

 

Hinz  v. Starck  Kranz  Dr. Hinz Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, AG Kiel PR 718 KI

 

Für Verbindlichkeiten der Partnerschaft aus Schäden wegen fehlerhafter Berufsausübung haftet den Gläubigern nur das Gesellschaftsvermögen, § 8 Abs. (4) PartGG. Die Gesellschaft unterhält eine zu diesem Zweck durch Gesetz vorgegebene Berufshaftpflichtversicherung.

 

Berufshaftpflichtversicherung: ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf.

 

Räumlicher Geltungsbereich im gesamten EU-Gebiet. Die Versicherungssumme beträgt 2.500.000 Euro für jeden Versicherungsfall; die Jahreshöchstleistung für alle in einem Versicherungsjahr verursachten Schäden beläuft sich auf den vierfachen Betrag, § 51a Abs. (2) BRAO.

 

Die Partner sind Rechtsanwälte - Wolf Guido von Starck auch Notar - in der Bundesrepublik Deutschland, geschäftsansässig (Kanzlei) Am Rosengarten 13  23701 Eutin

Telefon 04521 / 79579-0

Telefax 04521 / 79579-20

E-Mail   kanzlei [at] hinz-starck.de

USt-ID-Nr. DE251193590

 

 

Die Kosten (Preis) der anwaltlichen Dienstleistungen berechnen sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Die Kosten notarieller Amtstätigkeiten berechnen sich nach dem Gesetz über Kosten der freiwilligen Gerichtsbarkeit für Gerichte und Notare (GNotKG)

 

 

Die Rechtsanwälte sind Mitglied der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer, Gottorfstraße 13, 24837 Schleswig

Notar Wolf Guido von Starck ist ferner Mitglied der Schleswig-Holsteinischen Notarkammer, Gottorfstraße 13, 24837 Schleswig

 

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte (allesamt abrufbar unter www.brak.de in der Kategorie „Berufsrecht)

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Berufsordnung (BORA)

Fachanwaltsordnung (FAO)

Berufsregeln der Rechtsanwälte der europäischen Union (CCBE)

 

Für Notar Wolf Guido von Starck gelten im Rahmen seiner Amtstätigkeit  (allesamt abrufbar unter www.bnotk.de in der Kategorie "Der Notar“, Unterkategorie „Berufsrecht“)

Dienstordnung für Notare (DONot)

Bundesnotarordnung (BnotO)

Beurkundungsgesetz (BurkG)

Richtlinien der Notarkammer

Richtlinien des Europäischen Kodex des notariellen Standesrechts

 

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten auf Grund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43 a IV BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Schleswig (gem. § 73 II Nr. 3 iVm. § 73 V BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).

 

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org. Die Rechtsanwälte sind zwar grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle teilzunehmen; dies bedeutet aber noch keine Selbstverpflichtung.

 

Der Inhalt dieser Internetpräsenz stellt keinen Rechtsrat und kein Angebot dar. Für Vollständigkeit und Aktualität wird nicht gehaftet.

Links auf andere Web-Seiten:

Für Inhalte, insbesondere Richtigkeit der verknüpften Seiten wird keine Verantwortung und keine Haftung übernommen. Aktuelle oder zukünftige Gestaltung und Inhalt liegen in der Verantwortung des jeweiligen Anbieters der Seite.

 

 

 

 

[Interne Info: Webversion 3.5]